Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.2015 - 

LG G4 Stylus und G4c

LG stellt zwei weitere G4-Modelle vor

In dieser Woche startet in den ersten Ländern der Verkauf des LG G4. Der Hersteller hat allerdings noch zwei weitere Asse im Ärmel und präsentiert mit dem G4 Stylus und dem G4c zwei Modellvarianten des neuen Flaggschiffes.
Gruppenbild:LG G4c, LG G4 und LG G4 Stylus (v.l.n.r.)
Gruppenbild:LG G4c, LG G4 und LG G4 Stylus (v.l.n.r.)
Foto: LG Electronics

Das LG G4 ist noch nicht einmal auf dem Markt, da bekommt es schon zwei weitere Modelle zur Seite gestellt. Das LG G4 Stylus kommt mit einem 5,7 Zoll großen IPS-Display mit 720p-Auflösung daher und hat als waschechtes Phablet auch einen Stylus an Bord. Der digitale Stift hört bei LG auf den Namen Rubberdium und ermöglicht es, auf dem Display zu zeichnen oder Notizen zu erstellen.

LG G4 Stylus
LG G4 Stylus
Foto: LG Electronics

Das LG G4 Stylus wird von einem 1,2 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor angetrieben, verfügt über 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher sowie Android 5.0 Lollipop als Betriebssystem. Zwei Kameras mit 5 bzw. 8 Megapixel stecken ebenso im Gehäuse wie ein Akku mit einer Kapazität von 3.000 mAh. Das 163 Gramm schwere und 9,6 Millimeter dicke Smartphone kommt in den Farben Gold, Silber und Weiß auf den Markt, die Rückseite ist aus Kunststoff.

LG G4c
LG G4c
Foto: LG Electronics

Das LG G4c wiederum ist die kleinere Version des G4 und kommt mit einer Bildschirmdiagonale von 5 Zoll daher, die Auflösung liegt bei 720p. Die generelle Gestaltung gleich auch hier dem Vorbild, das G4c wird allerdings ohne Lederrückseite angeboten. Bei der technischen Ausstattung, die schon vor zwei Wochen durchgesickert war, gleicht das G4c dem G4 Stylus, der Akku in dem 10,2 Millimeter dicken und 136 Gramm schweren Smartphone hat allerdings eine geringere Kapazität von 2.540 mAh. Wie die beiden Schwestermodelle unterstützt auch das LG G4c den schnellen Datenfunk über LTE.

Verkauf in Deutschland noch nicht sicher

Abzuwarten bleibt, ob beide neuen Smartphones von LG auch in Deutschland angeboten werden. Offizielle Informationen zum Marktstart und zu den Preisen fehlen weiterhin. Beim LG G3 Stylus hatte sich der Hersteller gegen einen Start in Deutschland entschieden, das abgespeckte LG G3s hingegen gibt es auch hierzulande zu kaufen.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!