Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.2016 - 

Erstes Smartphone mit DAB+

LG Stylus 2 mit digitalem Radio

14.03.2016
Bei der Vorstellung des LG Stylus 2 war nicht einmal klar, ob das Modell überhaupt nach Deutschland kommt. Das neue LG Stylus 2 soll nun sogar mit einem DAB+ Chipset und einer exklusiven App verkauft werden.
Das LG Stylus 2 kommt mit Digitalradio nach Deutschland.
Das LG Stylus 2 kommt mit Digitalradio nach Deutschland.
Foto: LG

Bei der Präsentation des LG Stylus 2 im Februar war nicht einmal klar, ob das Modell überhaupt nach Deutschland kommt. Jetzt bestätigt LG das nicht nur ausdrücklich, sondern weist noch auf eine weitere und bislang untergegangene Besonderheit des Stift-Smartphones hin: Das neue LG Stylus 2 ist mit einem DAB+ Chipset und einer exklusiven App ausgestattet, mit der Kunden direkt nach Inbetriebnahme des Gerätes digitales Radio genießen können. Zudem gibt es eine Schnittstelle, die es Rundfunkanstalten ermöglicht, ihre eigenen Apps zu entwickeln, um Internetdienste ergänzend zum Radioprogramm zu liefern. Der Vorteil von DAB+: Nutzer erhalten mit DAB+ Zugang zu mehr Sendern als mit traditionellem UKW-Radio, außerdem ist die Empfangsqualität wesentlich besser. Anders als bei Internet-Radios werden deutlich weniger Daten verbraucht. DAB+ gilt schon länger als Zukunfts-Standard, der analoges UKW-Radio früher oder später ersetzen wird. Aktuell erreicht DAB+ bereits mehr als 500 Millionen Menschen in 40 Ländern auf der ganzen Welt.

Das DAB+-Modul sticht aus der restlichen Ausstattung regelrecht hervor, die restlichen technischen Daten sind mit 5,7-Zoll großem HD-Display (720p), Quad-Core mit 1,2 Ghz, 1,5 GB RAM und einer Kameras mit 13 Megapixel bzw. 8 Megapixel eher dem gehobenen Einstiegsbereich zuzuordnen. LTE, ein Akku mit 3.000 mAh und 16 GB interner Speicher schlagen in die gleiche Kerbe. Zu Preis und Marktstart äußert sich LG auch weiterhin nicht.

powered by AreaMobile