Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Verlustserie gestoppt


24.07.2014 - 

LG verdient wieder Geld mit Smartphones

Der südkoreanische Elektronik-Konzern LG hat die Verlustserie in seinem Smartphone-Geschäft gestoppt.

Da im vergangenen Quartal auch das Geschäft mit Unterhaltungselektronik besser lief als vor einem Jahr, schoss der Konzerngewinn von 155,5 auf knapp 412 Milliarden Won (umgerechnet rund 297 Millionen Euro) hoch. Der Umsatz wuchs dabei nur um ein Prozent auf gut 15,37 Billionen Won (11,1 Milliarden Euro), wie LG am Donnerstag mitteilte. Rückgänge bei Hausgeräten und Klimaanlagen glichen das Wachstum in den anderen Geschäftsbereichen aus.

LG verkaufte 14,5 Millionen Smartphones - ein Fünftel mehr als vor einem Jahr. Die Sparte schaffte nach drei Verlustquartalen einen operativen Gewinn von knapp 86 Milliarden Won (62 Millionen Euro). LG hat unter anderem mit der starken Konkurrenz des Smartphone-Marktführers Samsung zu kämpfen. (dpa/tc)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!