Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1995

Liberalisierung des US-TK-Markts neu diskutiert

WASHINGTON (IDG/vwd) - Ein Gesetzentwurf ueber die Aufhebung der Trennung zwischen regionalen und ueberregionalen Telefongesellschaften ist wieder in den US-Senat eingebracht worden. Bereits in der vergangenen Legislaturperiode war ein entsprechender Entwurf gescheitert.

Dem neuen Vorschlag zufolge sollen die regionalen Telefonmaerkte als erste dem Wettbewerb geoeffnet werden. Darueber hinaus soll es den regionalen TK-Gesellschaften erlaubt sein, eigene Telekommunikationsgeraete zu produzieren, die einen Mindestanteil an Komponenten aus nationaler Erzeugung enthalten muessen. Republikanische Senatoren veroeffentlichten dagegen das Papier "Telecommunications Competition and Deregulation Act of 1995", das als Gesetzentwurf eingebracht werden soll. Ihm zufolge soll das Verbot von Verflechtungen von Kabel- und Telefongesellschaften beseitigt werden.