Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.04.1984

Lichtwellenleiter koppelt Prozßrechner

STOCKERAU (apa) - Zur Kopplung örtlich verteilter Prozeßrechner und peripherer Anlagen wurde bei der Firma Maschinenfabrik Haid ein Lichtwellenleiter-Datenübertragungsring aufgebaut.

Im Gegensatz zu anderen Datennetzen verfügt "Top-Net" über eine definierte Übertragungszeit. Die Datenübertragung über ein optisches Medium gewährleiste eine hohe Zuverlässigkeit, da die Fehleinstreuungen durch elektrische oder magnetische Felder sehr gering seien.

Ein weiterer Vorteil dieses Systems bestehe darin, daß im Datenring gleichzeitig mehrere unterschiedliche Protokolle implementiert werden könnten, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen.

Informationen: Maschinenfabrik Haid, 2000 Stockerau, Ernstbrunner Straße 31 - 33, Tel.: 0 22 66/25 11-0 oder 32 11.