Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1978

Lieber in bar

Trauerwein kennt den Typ aus seiner Stammkneipe: mittlerer Marketing-Mann bei einem mittleren Peripherie-Hersteller, wohnt irgendwo in der Gegend. Man grüßt sich und sagt sich gelegentlich einige nette Worte.

Da saß er nun zu später Stunde mit seiner Flasche Apfelkorn - offenbar engagiert beim Versuch, irgendwelche Sorgen zu ertränken. S.T. schaltete schnell: "Wohl Ausbruch aus dem CeBlT Vorbereitungs-Streß?" Da war dann kein Halten mehr: Zehntausende kostet die Messe. Dazu zehn Mann Standpersonal für zehn Tage. Alles auf hundert Meterquadrat. Mit DFÜ und so. Was da schiefgehen kann! Und die Prospekte werden nicht rechtzeitig fertig! Und alles wegen bestenfaIls zehntausend Mann, die als Zielgruppe überhaupt in Frage kommen, von denen überhaupt nur die Hälfte zur Messe fährt, von denen überhaupt nur die Hälfte am Stand vorbeilaufen wird, von denen dann nur ein Bruchteil auf den Stand kommt.

Trauerweins Kommentar war für den Mann kein Trost: "Warum schenken Sie nicht jedem, der sich wirklich interessiert, eine schöne Mittelmeer-Kreuzfahrt? Das kommt Sie auch nicht teurer. Und mitgeben Sie's am besten gleich in bar!"