Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1979 - 

Warteliste für alle Lehrgänge des CDI:

Lieber Schüler als den guten Ruf verlieren

FRANKFURT (pi) - Zum großen Bedauern vieler Studierwilliger mußte das Control Data Institut in Frankfurt viele Studienbewerber für die Lehrgänge Programmierung, Systemanalyse, Computer-Techniker und Computer-operator auf eine Warteliste setzen, denn die nächsten Klassenstarts sind bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Dabei macht es das Control Data Institut den Bewerbern nicht leicht: Nur wer den strengen Eignungstest besteht, hat Chancen, Überhaupt aufgenommen zu werden. Auch sind die Gebühren nicht gerade niedrig, einige Tausender muß man für die mehrere Monate dauernden Lehrgänge schon hinblättern. Jedoch wird das finanzielle Problem durch großzügige Förderung des Studierenden durch das Arbeitsamt oder durch den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, aber auch durch günstige Finanzierungspläne des Instituts aufgefangen Der eigentliche Grund für den großen Andrang zu den Lehrgängen ist die kontinuierlich steigende Nachfrage, die seitens der Industrie nach praxisnah ausgebildeten jungen Leuten besteht. Es gibt heute kaum eine größere EDV-Installation in Deutschland, in der nicht mehrere frühere CDI-Absolventen arbeiten, oft in hochdotierten Stellungen.

Nach Auskunft der Institutsleitung soll die Kapazität des Instituts nicht erhöht werden. "Wir wollen die Qualität unserer Ausbildung auf jeden Fall halten. Lieber verzichten wir auf einige Schüler als auf unseren Ruf, höchste Qualität zu liefern", meint Dr. Roland Henssler, der Direktor des Instituts. Er rät jungen Menschen, die sich für eine Karriere in der EDV entschlossen haben, sich rechtzeitig mit dem Institut in Verbindung zu setzen, um sich kostenlos beraten und auf ihre Eignung zu einer solchen Tätigkeit hin prüfen zu lassen.

Informationen: Control Data Institut, Stresemannallee 30, 6000 Frankfurt/Main 70, Telefon: 06 11/63 05-484