Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990

Liechtenstein - Dach über BRD-DDR-Ventures

MÜNCHEN (vwd) - Als Dachgesellschaft für Joint-ventures zwischen ost- und westdeutschen Firmen will die Liechtensteiner Interlloyd Kur- und Ferien AG auftreten. Zu diesem Zweck ist laut Interlloyd-Sprecher Andreas Cammann geplant, daß Unternehmen, auch aus der DV-Branche, Anteile an der Holding erwerben. Betriebe aus der DDR können sich über Sachwerteinlagen engagieren. Die gemeinsamen Neugründungen sollen in der Bundesrepublik ansässig sein.

Ein Vorvertrag besteht, so Cammann, bereits mit dem VEB Maschinelles Rechenzentrum; auch Siemens sei an einer Kooperation mit diesem Partner interessiert.