Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1999

Lieferanten und Teile im Blick

MÜNCHEN (pi) - Die Schweizer Ascom-Gruppe will künftig ihre Bauteile effizienter nutzen, die Zahl ihrer Lieferanten reduzieren und ihre Zulieferkette straffen. Zu diesem Zweck plant der in Bern ansässige Anbieter von Telekommunikationssystemen und Automatisierten Dienstleistungen, die Decision-Support-Software "Explore" und die Referenzdatenbank "Very Important Parts" (VIP) von Aspect Development einzusetzen. Darüber hinaus will er die Hilfe von Aspect in Anspruch nehmen, um bereits existierende Bauteil-, Design- und Lieferantendaten zu bereinigen und in einer Hauptdatenbank zu konsolidieren. Die Implementierung der neuen Lösung fällt mit einer geplanten überregionalen Umstrukturierung der Gruppe zusammen.