Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.2009

Linde baut Luftzerlegungsanlage für Tata Steel

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Linde AG wird eine Luftzerlegungsanlage (LZA) für das Stahlunternehmen Tata Steel Ltd in Indien errichten. Die so genannte On-site-Anlage mit einer Kapazität von 2.550 Tonnen pro Tag soll Anfang 2012 in Betrieb gehen, teilte der Gase-und Anlagenbaukonzern mit Sitz in München am Dienstag mit. Die Investitionen für die neue Anlage beträgt den weiteren Angaben zufolge rund 85 Mio EUR und ist Teil eines langfristigen Gaseversorgungsvertrags mit Tata Steel.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Linde AG wird eine Luftzerlegungsanlage (LZA) für das Stahlunternehmen Tata Steel Ltd in Indien errichten. Die so genannte On-site-Anlage mit einer Kapazität von 2.550 Tonnen pro Tag soll Anfang 2012 in Betrieb gehen, teilte der Gase-und Anlagenbaukonzern mit Sitz in München am Dienstag mit. Die Investitionen für die neue Anlage beträgt den weiteren Angaben zufolge rund 85 Mio EUR und ist Teil eines langfristigen Gaseversorgungsvertrags mit Tata Steel.

DJG/hoa/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.