Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.2009

Linde beurteilt Gesamtjahr zunehmend pessimistisch

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde beurteilt die Geschäftsentwicklung für 2009 nach Umsatz- und Ergebnisrückgängen im ersten Quartal pessimistischer als bisher. Ein Umsatz- und Ergebnisrückgang werde auch im Gesamtjahr immer wahrscheinlicher, erklärte der Münchener Konzern am Dienstag.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde beurteilt die Geschäftsentwicklung für 2009 nach Umsatz- und Ergebnisrückgängen im ersten Quartal pessimistischer als bisher. Ein Umsatz- und Ergebnisrückgang werde auch im Gesamtjahr immer wahrscheinlicher, erklärte der Münchener Konzern am Dienstag.

Linde plane angesichts der Unwägbarkeiten zwar unverändert in Szenarien: "Der Umsatz- und Ergebnistrend wird sich erst in der zweiten Jahreshälfte entscheiden", erklärte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle jedoch.

"Aus heutiger Sicht müssen wir einen Rückgang einkalkulieren", sagte der Manager: "Unser Positiv-Szenario, einen Konzernumsatz und ein Konzernergebnis auf dem Niveau von 2008 zu erzielen, ist nach den jüngsten, nochmals nach unten korrigierten Konjunkturprognosen weniger wahrscheinlich geworden."

DJG/hoa/rio

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.