Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2007

Linde-CEO Reitzle erteilt Wechsel-Gerüchten zu Siemens Absage

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Vorstandsvorsitzende der Linde AG, Wolfgang Reitzle, hat bekräftigt, seine Arbeit bei Linde fortsetzen zu wollen und damit Spekulationen um einen Wechsel zur Siemens AG eine Absage erteilt. Er stehe nicht für eine Position außerhalb der Linde AG zur Verfügung, er werde Vorstandsvorsitzender "dieses erfolgreichen Unternehmens" bleiben, schrieb Reitzle nach Angaben eines Linde-Sprechers am Montag in einer Mail an die Mitarbeiter des Gasekonzerns.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Vorstandsvorsitzende der Linde AG, Wolfgang Reitzle, hat bekräftigt, seine Arbeit bei Linde fortsetzen zu wollen und damit Spekulationen um einen Wechsel zur Siemens AG eine Absage erteilt. Er stehe nicht für eine Position außerhalb der Linde AG zur Verfügung, er werde Vorstandsvorsitzender "dieses erfolgreichen Unternehmens" bleiben, schrieb Reitzle nach Angaben eines Linde-Sprechers am Montag in einer Mail an die Mitarbeiter des Gasekonzerns.

Damit bestätigte der Sprecher einen Bericht des "Handelsblatts" über die Aussagen des Linde-Vorstandsvorsitzenden in der Mail an seine Mitarbeiter. Reitzle galt als Favorit des neuen Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Cromme.

Der derzeitige Siemens-Vorstandsvorsitzende Klaus Kleinfeld hatte Ende April angekündigt, nicht für eine Verlängerung seines bis September laufenden Vertrags bereit zu stehen. Als Grund nannte er die Verschiebung seiner Vertragsverlängerung und mangelnde Rückendeckung durch den Aufsichtsrat.

In den Medien wird seither über zahlreiche Kandidaten spekuliert. Dazu gehören unter anderem der CEO des Energiekonzerns Vattenfall, Lars Josefsson, der CEO des schweizerischen Siemens-Wettbewerbers ABB, Fred Kindle, und eben auch der Linde-Vorstandsvorsitzende Reitzle.

Webseite: http://www.handelsblatt.com

http://www.siemens.com

http://www.linde.com

- Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 - 29725 505

industry.de@dowjones.com

DJG/abe/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.