Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.2007

Linde erzielt weiteres Wachstum im Halbjahr

FRANKFURT (Dow Jones)--Der neu formierte Gase- und Anlagenbaukonzern Linde hat im ersten Halbjahr auf vergleichbarer Basis Umsatz und operatives Ergebnis EBITDA weiter gesteigert. Der Umsatz sei um 12,7% % auf 5,888 Mrd EUR geklettert gegenüber bereinigten 5,223 Mrd EUR im Vorjahr, teilte das Unternehmen am Montag mit. Das operative Ergebnis habe sich um 14,7 auf 1,158 Mrd EUR erhöht. Im Vorjahr wäre auf bereinigter Basis ein EBITDA von 1,010 Mrd EUR im Halbjahr angefallen. Um eine Vergleichbarkeit sicherzustellen hat Linde für die beiden Kennziffern Umsatz und EBITDA am Montag erstmals an die neue Konzernstruktur angepasste Vorjahreszahlen bekannt gegeben. Sie enthalten auch den erst ab September 2006 konsolidierten britischen Gaseanbieter BOC nicht aber die inzwischen veräußerte Gabelstaplersparte Kion. Für das Nettoergebnis weist Linde im Halbjahr 614 Mio EUR aus gegenüber 273 Mio EUR aus. Für diesen Wert gab Linde keine bereinigte Vorjahreszahl an. Mit den Zahlen für Umsatz und EBITDA erfüllte Linde die Erwartungen der von Dow Jones befragten Analysten. Sie hatten im Mittel mit einem Umsatz von 5,708 Mrd EUR und einem EBITDA von 1,127 Mrd EUR gerechnet. Webseite: http://www.linde.de DJG/hoa/cbr

FRANKFURT (Dow Jones)--Der neu formierte Gase- und Anlagenbaukonzern Linde hat im ersten Halbjahr auf vergleichbarer Basis Umsatz und operatives Ergebnis EBITDA weiter gesteigert. Der Umsatz sei um 12,7% % auf 5,888 Mrd EUR geklettert gegenüber bereinigten 5,223 Mrd EUR im Vorjahr, teilte das Unternehmen am Montag mit. Das operative Ergebnis habe sich um 14,7 auf 1,158 Mrd EUR erhöht. Im Vorjahr wäre auf bereinigter Basis ein EBITDA von 1,010 Mrd EUR im Halbjahr angefallen. Um eine Vergleichbarkeit sicherzustellen hat Linde für die beiden Kennziffern Umsatz und EBITDA am Montag erstmals an die neue Konzernstruktur angepasste Vorjahreszahlen bekannt gegeben. Sie enthalten auch den erst ab September 2006 konsolidierten britischen Gaseanbieter BOC nicht aber die inzwischen veräußerte Gabelstaplersparte Kion. Für das Nettoergebnis weist Linde im Halbjahr 614 Mio EUR aus gegenüber 273 Mio EUR aus. Für diesen Wert gab Linde keine bereinigte Vorjahreszahl an. Mit den Zahlen für Umsatz und EBITDA erfüllte Linde die Erwartungen der von Dow Jones befragten Analysten. Sie hatten im Mittel mit einem Umsatz von 5,708 Mrd EUR und einem EBITDA von 1,127 Mrd EUR gerechnet. Webseite: http://www.linde.de DJG/hoa/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.