Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.2009

Linde schließt Zukäufe im Bereich Health Care nicht aus

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde denkt an Zukäufe in seiner Sparte Health Care (medizinische Gase). Sollte sich einmal eine Gelegenheit ergeben, schließe das Unternehmen Zukäufe in der Sparte nicht aus, sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle auf der Hauptversammlung in München. Health Care sei ein wesentliches, stabilisierendes Element bei Linde. Der konjunkturunabhängige Bereich sei sehr stabil und wachse auch in der Krise. Daher habe Linde das Ziel diesen Bereich so forciert wie möglich auszubauen.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde denkt an Zukäufe in seiner Sparte Health Care (medizinische Gase). Sollte sich einmal eine Gelegenheit ergeben, schließe das Unternehmen Zukäufe in der Sparte nicht aus, sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle auf der Hauptversammlung in München. Health Care sei ein wesentliches, stabilisierendes Element bei Linde. Der konjunkturunabhängige Bereich sei sehr stabil und wachse auch in der Krise. Daher habe Linde das Ziel diesen Bereich so forciert wie möglich auszubauen.

Webseite: http://www.linde.com -Von Heide Oberhauser-Aslan, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 113, heide.oberhauser@dowjones.com DJG/hoa/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.