Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Linde: Schuldenreduktion hat für uns keine Priorität

17.03.2008
MÜNCHEN (Dow Jones)--Für den Technologiekonzern Linde Group hat die Schuldenreduktion keine Priorität. Das sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle am Montag in München. Das Unternehmen werde jede interessante Investitionschance nutzen, sagte der Manager. Es sei nicht davon auszugehen, dass Linde in jedem Jahr die Schulden um 600 Mio EUR bis 800 Mio EUR zurückführen werde, erklärte der Manager.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Für den Technologiekonzern Linde Group hat die Schuldenreduktion keine Priorität. Das sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle am Montag in München. Das Unternehmen werde jede interessante Investitionschance nutzen, sagte der Manager. Es sei nicht davon auszugehen, dass Linde in jedem Jahr die Schulden um 600 Mio EUR bis 800 Mio EUR zurückführen werde, erklärte der Manager.

Webseite: http://www.linde.com DJG/hoa/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.