Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.11.2008

Linde: Sind von Lehman-Pleite nicht betroffen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Technologiekonzern The Linde Group ist von der Pleite der Investmentbank Lehman nicht betroffen. Das sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle auf der Neunmonatspressekonferenz in München. Refinanzierungsprobleme habe Linde keine, erklärte Finanzvorstand Georg Denoke. "Mehr als 70% der Schulden sind nach Kurzfristperspektive", fügte Denoke hinzu. Eine Konkretisierung des Jahresausblicks lehnte das Management am Montag ab.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Technologiekonzern The Linde Group ist von der Pleite der Investmentbank Lehman nicht betroffen. Das sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle auf der Neunmonatspressekonferenz in München. Refinanzierungsprobleme habe Linde keine, erklärte Finanzvorstand Georg Denoke. "Mehr als 70% der Schulden sind nach Kurzfristperspektive", fügte Denoke hinzu. Eine Konkretisierung des Jahresausblicks lehnte das Management am Montag ab.

Webseite: http://www.linde.com -Von Heide Oberhauser-Aslan, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 113, heide.oberhauser@dowjones.com DJG/hoa/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.