Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.2007

Linde und SBM Offshore schließen Technologie-Allianz

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Linde AG und die SBM Offshore haben eine Technologie-Allianz für die Offshore-Erdgasverflüssigung gegründet. Nach Angaben eines Linde-Sprechers handelt es sich dabei um ein Zukunftsprojekt, das zum Ziel habe, Erdgas direkt vor Ort auf dem Meer in einer Offshore-Anlage zu verflüssigen. Bisher werde die Erdgasverflüssigung noch an Land durchgeführt. Die in den Niederlanden börsennotierte SBM sei Spezialist für Offshore-Technologie für die Erdöl- Mineral- und Erdgasindustrie und Linde habe das Know-how bei der Erdgasverflüssigung, sagte der Sprecher weiter. Ziel sei 2012 eine Erdgasverflüssigung von einer Offshore-Anlage zu betreiben. Zu finanziellen Details der Allianz äußerte sich der Linde-Sprecher nicht. Nach Angaben von SBM ist die Gründung eines Joint Ventures vorgesehen, an dem beide Partner je 50% der Anteile halten werden. Webseiten: http://www.linde.de http://www.sbmoffshore.com DJG/DGN/hoa/mim

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Linde AG und die SBM Offshore haben eine Technologie-Allianz für die Offshore-Erdgasverflüssigung gegründet. Nach Angaben eines Linde-Sprechers handelt es sich dabei um ein Zukunftsprojekt, das zum Ziel habe, Erdgas direkt vor Ort auf dem Meer in einer Offshore-Anlage zu verflüssigen. Bisher werde die Erdgasverflüssigung noch an Land durchgeführt. Die in den Niederlanden börsennotierte SBM sei Spezialist für Offshore-Technologie für die Erdöl- Mineral- und Erdgasindustrie und Linde habe das Know-how bei der Erdgasverflüssigung, sagte der Sprecher weiter. Ziel sei 2012 eine Erdgasverflüssigung von einer Offshore-Anlage zu betreiben. Zu finanziellen Details der Allianz äußerte sich der Linde-Sprecher nicht. Nach Angaben von SBM ist die Gründung eines Joint Ventures vorgesehen, an dem beide Partner je 50% der Anteile halten werden. Webseiten: http://www.linde.de http://www.sbmoffshore.com DJG/DGN/hoa/mim

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.