Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.2009

Linde will Marge 2009 möglichst halten

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde will so schnell wie möglich versuchen, die Kosten anzupassen und die Marge zu halten. "Wir haben das Ziel, wenn es irgendwie geht, die Marge zu halten", sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle am Freitag auf der Hauptversammlung in München. "Ob wir das ganz schaffen werden, glaube ich kaum, sagte der Manager.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Gase- und Anlagenbaukonzern Linde will so schnell wie möglich versuchen, die Kosten anzupassen und die Marge zu halten. "Wir haben das Ziel, wenn es irgendwie geht, die Marge zu halten", sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Reitzle am Freitag auf der Hauptversammlung in München. "Ob wir das ganz schaffen werden, glaube ich kaum, sagte der Manager.

Wenn der Umsatz zurückgehen sollte, müssten - um die Marge zu halten - die Kosten genauso schnell gesenkt werden. "Wir werden versuchen die Marge zu halten, so dass sie nicht sehr viel schlechter ist als der Umsatzrückgang, das wäre dann im Sinne der Robustheit des Unternehmens ein großer Erfolg", sagte Reitzle.

Webseite: http://www.linde.com -Von Heide Oberhauser-Aslan, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 113, heide.oberhauser@dowjones.com DJG/hoa/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.