Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.1978

Lineprinter von HP

29.09.1978

BOISE/USA (sf) - Als "ersten, von einem Minicomputer-Hersteller entwickelten und produzierten Zeilendrucker" bezeichnet Raymond A. Smelek, General Manager von Hewlett-Packard's "Boise

Division", Idaho/USA, den neuen Dot-Matrix-Printer HP 2608A (400 Zeilen pro Minute). Das mikroprozessor-gesteuerte Gerät druckt bis zu 132 Zeichen pro Zeile und kann maximal sechs Kopien erstellen. Herausragendes Feature: Der HP 2608A plottet - programmgesteuert - jede Grafik, die sich mit Hilfe einer Punktmatrix (Dichte: 781 Punkte pro Quadratzentimeter) beschreiben läßt.