Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Centronics GmbH:

Linewriter 400 liefert Texte schnell

21.10.1983

Centronics stellte den neuen Banddrucker Linewriter 400 vor. Der

Drucker ist als Ausgabegerät für Business- und Wordprocessing konzipiert.

Besonderheit sei die Korrespondenz-Druckqualität für die

Wordprocessing-Anwendung. Standardeinrichtungen sind Hammer-Sharing

für Compressed-Druck und statistische Druckbänder zum Erhöhen der

Druckleistung. Endlosformular sowie Einzelblatt des neuen DIN oder

Laserformates 8,5 mal 11 Zoll geben, so Centronics, dem neuen Drucker die

Flexibilität eines EDV-Druckers mit Einzelblattverarbeitung.

Wartungsintervalle von zwölf Monaten werde durch modernste

Elektronik und Mechanik gewährleistet. Integrierte

Selbsttesteinrichtungen auf Mikroprozessorbasis sowie verschiedene

Diagnoseeinrichtungen für Bediener- und Servicepersonal sind

Standardausstattungen.

Der Drucker arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 300 Zeilen

pro Minute mit einem 64-Zeichen-Druckband sowie mit 400-Zeilen in

der Minute mit statistischem Druckband. Die durchschnittliche

Reparaturzeit gibt Centronics mit 30 Minuten und den fehlerfreien

Betrieb mit 2500 Stunden an.

Ferner präsentierte das Unternehmen das Modell III der

Druckerserie E. Das Gerät arbeite mit einer Geschwindigkeit von 2400

Zeilen pro Minute. Der Matrixdrucker, Modell 358, ist mit einem

18-Nadel-Kopf ausgestattet. Die Druckleistung liegt bei 400 Zeichen in

der Sekunde.

Informationen: Centronics GmbH, Lyoner Str. 44-48, 6000

Frankfurt 71, Tel.: 0611/6666748.