Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1999 - 

Web-Server versteht Umgangssprache

Lingubot lehrt Homepages das Sprechen

MÜNCHEN (CW) - In natürlicher Umgangssprache können Anwender nach den Plänen von Kiwilogic mit einer Homepage kommunizieren, wenn der Seitenbetreiber den "Lingubot"-Web-Server der Hamburger einsetzt. Ziel ist es, den Internet-Service freundlicher zu gestalten.

Die Software wertet unter anderem HTML-Eingabemasken aus und ist dabei in der Lage, einzelne Worte, Ausdrücke und Wortreihenfolgen zu erkennen. In einer "Wissensbasis" genannten Datenbank sucht das Programm nach der passenden Antwort, die sich anschließend auch in Audio- oder Videoform übermitteln läßt.

Der zugrundeliegende Datensatz wird mit Hilfe des "Developer Studios" erstellt, das wie der Web-Server ab Februar des nächsten Jahres verfügbar sein soll. Es ist möglich, die "Gespräche" zwischen Server und Site-Besucher anonym aufzuzeichnen um sie zum Beispiel für Marktforschungszwecke zu verwenden. In Form verschiedener Werkzeuge und Assistenten stehen dem Entwickler Hilfen zum Design eines Frage-Antwort-Baums zur Verfügung.

Der Lingubot-Server läuft unter Windows NT 4.0 und benötigt den Internet Information Server 2.0 von Microsoft. Die Entwicklungsumgebung arbeitet außerdem unter Windows 95 und 98. Interessenten können sich unter www.charlie.de probeweise auf ein Gespräch mit einem Chat-Roboter einlassen.