Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.2000 - 

Fachliteratur

Linux als Windows-Server

MÜNCHEN (CW) - Der Autor erklärt, wie sich Linux als alternatives Server-Betriebssystem für ein PC-Netzwerk einsetzen lässt. Es geht dabei um den Aufbau eines klassischen File- und Print-Servers auf Basis des SMB-Protokolls von Microsoft/IBM, das der quelloffene "Samba"-Server implementiert. Allerdings holt der Autor zur Beschreibung seines Anliegens weit aus: Zur Sprache kommen viele Grundlagen von Linux oder des IP-Networkings, beispielsweise ein Überblick über das X-Window-System oder das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP). Der Hauptnutzen des Buches besteht in der detaillierten Beschreibung der zahlreichen Konfigurationsoptionen von Samba.

Jürgen Adams: Der Linux Samba-Server. PC-Netzwerke unter Linux aufbauen. Düsseldorf: Sybex 1999. 457 Seiten, 69,95 Mark.