Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.01.2002 - 

Als Web-Server

Linux-Cluster bei Open-IT

DÜSSELDORF (pi) - Der IT-Dienstleister Open-IT bietet ab sofort Internet-basierende Dienste auf Linux-Clustern an. Das Unternehmen betreut zurzeit mehr als 2000 Domains von 300 Kunden. Für Anforderungen, in denen hochbelastete Web-Server zu erwarten sind, offeriert Open-IT die Option eines Betriebs von Linux-Clustern. Gegenüber normalen Servern haben Web-Cluster nach Angaben des Dienstleisters eine bessere Hochverfügbarkeit, eine optimale Skalierbarkeit und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch den redundant ausgelegten Rechnerverbund bleiben Web-Inhalte auch in Spitzenzeiten oder bei Ausfällen einzelner Komponenten erreichbar.

Das Open-IT-Cluster besteht aus zwei Load-Balancern, mindestens zwei Web-Servern und einem Datenbank-Server. Linux ersetzt die sonst sehr teuren Unix-Lizenzen auf den Servern. Das quelloffene Betriebssystem lässt sich flexibel und schnell an spezifische Anforderungen der Kunden anpassen. Nokias deutscher Internet-Auftritt läuft bereits auf einem Linux-Web-Cluster. (ls)