Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.2001 - 

Leistungszuwachs

Linux holt gegenüber Unix auf

MÜNCHEN (CW) - Die Linux-Versionen führender Anbieter legen gegenüber etablierten Unix-Lösungen in puncto Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit deutlich zu. Das ergab eine Studie von D.H. Brown Associates. Die aktuellen Distributionen von Suse (7.2) und Red Hat (7.1) führen dabei mit einer "guten" Bewertung das Feld der Open-Source-Alternativen an. Die besten Linux-Lösungen schaffen es sogar, die schwächsten Produkte der Unix-Welt in Bezug auf die allgemeine Funktionalität zu übertrumpfen. Die Analysten führen dieses Ergebnis vor allem auf die Verbesserungen zurück, die die Version 2.4 des Linux-Kernels bietet. Dazu gehören unter anderem eine verbesserte Stabilität, erhöhte Performance sowie die Möglichkeit, alle CPUs eines Systems mit acht Prozessoren anzusprechen.