Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.2001

Linux-Produkte

Auch Raid-Treiber von Adaptec für Linux

SCSI-Treiber von Adaptec sind seit 1998 direkt im Linux-Kernel eingebettet, nun möchte die Firma auch ihre Raid-Treiber integrieren. Auf der Site http://linux.adaptec.com kann man die entsprechenden Treiber als Sourcecode für Linux und BSD, TAR-Dateien für ihre Anpassung und für die Programmentwicklung sowie notwendige Informationen bekommen. Noch in diesem Jahr will Adaptec auch Sources für andere Produktlinien, unter anderem die Fibre-Channel-Karten, herausgeben.

Codewarrior für Linux mit Java-Unterstützung

Metrowerks bringt, hierzulande über die Vertriebskanäle Softline und Promo Datentechnik, Version 6.0 von "Codewarrior" für Linux auf den Markt. Die Entwicklungsumgebung bietet Java-Unterstützung, natives Debugging sowie simultanes oder verteiltes Kompilieren. Zur Java-Programmierung stehen Rapid-Application-Development-Tools und ein grafischer Layout-Editor zur Verfügung.

Computer Associates geht den Linux-Weg ein Stück weiter

CA stellt zwei weitere Produkte für Linux-Umgebungen zur Verfügung. "Unicenter TNG Performance Neugents" ist ein Werkzeug für proaktives System-Management, das Anomalien früh diagnostiziert und Linux-Systemadministratoren Möglichkeit zu Eingriffen vor dem Ausbruch von Problemen gibt. In einer Betaversion gibt es die "Unicenter TNG Cluster Management Option". Die CMO gestattet es, Cluster-Server-Lösungen verschiedener Anbieter von einer zentralen Konsole aus und unter einer Steuerungsoberfläche zu konfigurieren und zu überwachen.

Auch Linux-User im Workflow von Lotus

"Domino Workflow" von Lotus gibt es jetzt auch für Linux. Die Software zur Organisation und Rationalisierung von Geschäftsprozessen insbesondere in Büroumgebungen ist für die Distributionen Suse Linux 7.0, Red Hat 6.2, Turbolinux 6.0 und Calderas Openlinux-E-Server 2.3 erhältlich.

Ein Linux-Paket von Oracle für umsonst

Eine Werbekampagne von Oracle beschert Interessenten die Linux-Versionen des "Application Server 9i" und der Datenbank "8i" zum Nulltarif. Zu diversen weiteren Geschenken gehört auch das Migrationswerkzeug "MySQL-to-Oracle", folglich sieht Oracle die alternative Open-Source-Datenbank nicht mehr als ganz irrelevant an.