Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1999

Linux-Telegramme

Die Vovida Networks Inc. hat ein IP-basiertes Kommunika- tionssystem für Linux angekündigt. Das Programm mit der Bezeichnung "Free BX" wird Ende September 1999 auf der "Voice On the Net Confe- rence" in Atlanta vorgestellt und soll ab Anfang kommenden Jahres zur Verfügung stehen.

Pick Systems Inc. offeriert die Version 7.2 der Linux-Datenbank "D3 Linux". Die Software läuft unter "Red Hat 6.0" sowie unter "Linux-Mandrake 6.0. Der Datenbank-Server soll 1100 Dollar kosten.

Polyserve präsentiert mit "Understudy" eine Server-Clustering-Suite für Linux. Das für Anfang September geplante Softwareset soll etwa 400 Dollar für Linux und rund 600 Dollar für Windows NT kosten.

Die Magic Software Enterprises Inc. hat ihre E-Commerce-Suite für das Business-to-Business, "E-Merchant", auf Linux portiert. Das Produkt läuft auf Datenbanken von Informix und Oracle. Als Betriebssystem-Basis eignen sich laut Magic sämtliche kommerziellen Linux-Derivate.

Cygnus Solutions bringt die Entwicklungsumgebung "Code Fusion" für Linux auf den Markt. Das Produkt soll es erfahrenen Windows-Programmierern erlauben, Linux-Applikationen für Intel-Rechner zu entwickeln.

Data Representations Inc. stellt mit "Simplicity for Java DIE 1.1" ein neues Release der Entwicklungs-Tools für Java-Applikationen und -Applets zur Verfügung. Eine kostenlose Testversion ist unter http://www.datarepresentations.com erhältlich.

Der Anbieter von E-Commerce-Software, Unify Corp., portiert seine komplette Produktpalette auf Linux. Der Hersteller hat die Verfügbarkeit von Produkten für das Datenbank-Management sowie für die Applikationsentwicklung vorgestellt. Weitere Informationen unter http://www.unify.com.

Atipa Linux Solutions hat spezielle Linux-Server für Geschäftskunden vorgestellt. Mit dem "Alpha Server AT2000" präsentiert der Anbieter einen 667 Megaherz schnellen Rechner mit Alpha-21264-Prozessor. Der Server wird mit "Red Hat Linux 6.0" oder "Suse Linux 6.1" geliefert. Weitere Informationen zu Linux-Produkten auf Seite 15.