Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1984

Linz: Eigenes Institut für Mikroelektronik

LINZ (apa) - Ein eigenes Institut für Mikroelektronik will die Johannes Kepler Universität in Linz einrichten. Offiziell soll der Betrieb im Herbst dieses Jahres aufgenommen werden.

Finanziert wird das 13-Millionen-Schilling-Projekt mit Hilfe von Subventionen: Die Stadt Linz investiert drei Millionen Schilling. Auf Basis einer Vorfinanzierung durch Roth & Co. eine Konzerngesellschaft der Voest-Alpine AG, stellt außerdem das Land einen Geldbetrag derselben Höhe zur Verfügung. In der Folge wird das Projekt so lange an den Bund vermietet, bis die Gesamtbaukosten durch den Mietzins seitens des Bundes abgedeckt sind.