Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Lizenzen Vetriebsabkommen

16.09.1983

Seit August 83 wird die Sony 3 1/2- Zoll- Microfloppy von Sommer, Frankfurt vertrieben. Sommer will sich als offizieller Distributor in ihrem Spezialgebiet der technischen, industriellen und wissenschaftlichen Applikationen betätigen.

Yokogawa Hokushin Electric Corp. wird im Rahmen eines langfristigen OEM- Vertrages Plotter für Personal Computer an Apple Computer Inc. liefern. Nach Informationen der japanischen Tageszeitung Nikkei Sangyo wird Apple im ersten Jahr 20000 bis 30000 Einheiten des Vierfarb- Plotter- Modells PL 1000 erhalten.

Die Chase Manhatten- Tochter Chase Econometrics- Interactive Data Corp. und die italienische SIPE Optimation SPA werden im Bereich elektronische Bankensysteme kooperieren. Der Abschluß eines entsprechenden Abkommens wurde von beiden Unternehmen bekanntgegeben. Das Informationsunternehmen SIPE Optimation wird gemeinsam von Banca Nazionale del Lavoro, Credito Romagnolo und Systems + Management kontrolliert. Laut Angaben von SIPE ist das Kooperationsabkommen Teil einer umfassenden Strategie zur Expansion in das elektronische Bankenwesen.

Ein von Cali Computer Systems Inc. entwickeltes Finanzplanungsprogramm wird Tymschare Inc. vermarkten. Nach Angaben von Cali wurde die entsprechende Vereinbarung kürzlich abgeschlossen. Das Programm, das Finanzinstituten und Versicherungen angeboten werden soll, ist besonders für die Berechnung und Planung der Kosten einer Universitätsausbildung gedacht.

Einen Distributionsvertrag für die 3 1/2 Inch Microfloppy haben auch Sony und Feltron abgeschlossen. Ab sofort liefert Feltron alle Laufwerke sowie die Datenträger dieser Produktfamilie an Händler, OEM- Kunden und Endanwender aus.

Western Digital und Texas Instruments gaben den Abschluß eines Zweitlieferanten- Abkommens bekannt, nachdem beide Unternehmen verschiedene MOS- LIS- Peripheriechips der jeweils anderen Firma herstellen können. Western Digital wird zunächst fünf Bauelemente aus der Familie der universellen Mikroprozessor- Peripherieeinheiten von Texas Instruments in das Produktprogramm aufnehmen.