Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1999 - 

Lizenzmodell für Java soll gelockert werden

Lizenzmodell für Java soll gelockert werden Sun behält die Kontrolle

MÜNCHEN (CW) - Der Versuch der Real Time Java Working Group (RTJWG), eine API-Erweiterung für Java-basierte Echtzeitsysteme in Eigenregie zu schreiben, ist gescheitert.

Die Gruppe um Hewlett-Packard kritisierte Suns Trägheit und mangelnde Offenheit bei der Entwicklung einer Java-Erweiterung für Echtzeitsysteme. Die RTJWG hatte daher vorgeschlagen, die API selbst zu schreiben. Das National Committee for Information Technology (NCITS) hat die Anfrage der RTJWG nun zurückgewiesen, um eine Spaltung von Java in verschiedene Dialekte zu vermeiden. Hauptgrund der Entscheidung war, daß drei Mitglieder der RTJWG sich selbst gegen die Abspaltung aussprachen.

Als Reaktion hat Sun angekündigt, sein Lizenzmodell für Java zu lockern. Partnerfirmen dürfen demnach Mitglieder in Expertengruppen sein, die ohne direkten Einfluß von Sun an Spezifikationserweiterungen arbeiten.