Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Lizenzvereinbarung über optische Speicherung

03.01.1986

FRANKFURT (CW) - Eine Lizenzvereinbarung haben die Hoechst AG und Alcatel Thomson Gigadisc (ATG) auf dem Gebiet der optischen Datenspeicherung geschlossen. Der Vertrag sieht den Aufbau einer Produktion für die optischen Speicherplatten von ATG und deren Weiterentwicklung vor. Wesentliche Anteile von ATG halten die großen französischen Konzerne Thomson und CGE. Hoechst, dessen Bereich Informationstechnik 1985 etwa 1,8 Milliarden Mark umsetzte, wird in diese Speicherplatten-Fertigung seine Erfahrung bei der Produktion von Polymeren und Farbstoffen sowie der Beschichtungstechnik einbringen.