Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.2005

Lizenzvereinbarungen verstehen

Jeder kennt sie, keiner mag und kaum jemand liest sie: Die Rede ist von den berüchtigten End User License Agreements (Eulas). Diese endlosen Texte, die bei der Installation von Programmen aller Art vom Anwender per Mausklick abgenickt werden müssen, haben es oft in sich: Sie verraten dem Anwender beispielsweise, ob es sich bei dem nützlichen Kalender-Tool, das er sich gerade installieren will, in Wahrheit nicht um einen elektronischen Spion handelt, der Informationen über das Surfverhalten aufzeichnet und ohne das Wissen des Benutzers an einen Server leitet.

Leider sind entsprechende Informationen in den Software-Nutzungsbedingungen in der Regel gut versteckt - schließlich sollen sie ja nicht sofort entdeckt werden. Mit "Eulalyzer" (http://www.javacoolsoftware.com/ eulalyzer.html) lassen sie sich jedoch aufspüren: Das Programm analysiert die Eulas und markiert verdächtige Stellen. Der Anwender muss sich dann nicht mehr durch den gesamten Text quälen, sondern kann bequem zu den relevanten und möglicherweise gefährlichen Passagen springen. Zudem analysiert es den Text auf vorhandene "interessante" Wörter und liefert eine knappe Einschätzung, ob die Vereinbarung als eher harmlos zu betrachten ist oder nicht.

Die Setup-Datei ist 1,71 MB groß und schnell heruntergeladen. Mit wenigen Klicks lässt sich die Software anschließend installieren, umfangreiche Einstellungen sind nicht vorzunehmen. Man kann jedoch wählen, ob analysierte Eulas automatisch gespeichert werden sollen, außerdem kann der Anwender entscheiden, ob er eine Statistik über die untersuchten Vereinbarungen führen möchte.

Die Bedienung von Eulalyzer ist denkbar einfach: Zu untersuchender Text wird bei der Installation markiert und per Copy-and-Paste in ein Analysefenster kopiert. Wahlweise kann man auch aus Eulalyzer heraus ein Icon über einen zu analysierenden Text ziehen. Nach einem Klick auf den Button "Analyze" erhält man umgehend das Ergebnis. (ave)

CW-Fazit: Eulalyzer ist ein nützliches Tool, das für Durchblick beim Eula-Kauderwelsch sorgt.