Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.09.2009

Lkw-Hersteller MAN nimmt neuen Anlauf in Indien - Handelsblatt

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Lkw-Hersteller MAN nimmt einen zweiten Anlauf in Indien und hat dafür seinen Anteil an einem Joint Venture mit der indischen Force Motors auf 50% von 30% erhöht. "Wir werden hart an der Stärkung des Vertriebs und der Kontakte zu unseren Kunden arbeiten", sagte der CEO Hakan Samuelsson in einem Interview mit dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe).

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Lkw-Hersteller MAN nimmt einen zweiten Anlauf in Indien und hat dafür seinen Anteil an einem Joint Venture mit der indischen Force Motors auf 50% von 30% erhöht. "Wir werden hart an der Stärkung des Vertriebs und der Kontakte zu unseren Kunden arbeiten", sagte der CEO Hakan Samuelsson in einem Interview mit dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe).

Bislang hatte das Joint Venture sein Produktionsziel verfehlt. In dem Werk in Pithampur seien seit Betriebsbeginn Ende 2006 nur 2.000 Fahrzeuge gebaut worden. Ursprünglich wollen die MAN AG und ihr lokaler Partner aber allein 2008 schon 6.800 Lkws bauen und 2010 die Kapazitätsgrenze von 24.000 Stück erreichen.

MAN führt den missglückten Start auf Probleme mit Zulieferern und im eigenen Werk zurück. Force Motors sieht den Grund in überladener europäischer Technik zu überhöhten Preisen. Nun seien die Lkw-Modelle aber lokalen Bedürfnissen angepasst

Im aktuellen indischen Geschäftsjahr bis März 2010 sollen laut Angaben eines MAN-Sprechers nun 2.000 Fahrzeuge produziert werden, berichtete das Handelsblatt. Dies entspreche einem Marktanteil von knapp über 1%.

Webseite: www.handelsblatt.de DJG/sha Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.