Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1977 - 

Deutsche Messe- und Ausstellung AG:

lnnovationswelle im Bürobereich

HANNOVER (pi) - Einem "Rausch technischen und organisatorischen Fortschritts" sieht Bundesforschungsminister Hans Matthöfer gegenwärtig die Büroberufe ausgesetzt. Er warnt je

doch vor der damit verbundenen Gefahr von Fehlentwicklungen, unter denen besonders die Beschäftigten zu leiden hätten. Im Aktionsprogramm "Forschung zur Humanisierung des Arbeitslebens" der Bundesregierung bildet deshalb der Komplex "Büroarbeit" einen neuen Schwerpunkt. Die Innovationswelle im Bürobereich - so die Deutsche Messe- und Ausstellungs-AG - zeigte sich besonders deutlich im Centrum für Büro- und Organisationstechnik (CeBIT) der Hannover Messe 1977. Im Durchschnitt waren 28 Produkte aller ausstellenden Branchen technische Neuheiten, das CeBIT-Angebot enthielt dagegen einen Anteil von 36 Prozent Hard- und Software, der neu auf dem Markt eingeführt wurde. Gegenüber den vorausgesagten 20 Prozent Neuheiten im zukünftigen Produkt-Programm der internationalen Aussteller erwartet die Messe- und Ausstellungs-AG im Bürobereich in nächster Zeit 30 Prozent echte technische Neuheiten, die bereits in Arbeit sind.