Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.03.2003 - 

Urheberrechtsabgaben

Lobby macht Druck gegen Pauschale

HANNOVER (ajf) - Vertreter großer Druckerhersteller und Branchenverbände haben sich erneut gegen die Urheberrechtspauschale auf Drucker und PCs ausgesprochen. Vor Journalisten auf der CeBIT sagte Bitkom-Geschäftsführer Bernhard Rohleder, für die Honorierung etwa von Autoren gebe es in der digitalen Welt andere Instrumente. Die Lobby sprach sich für Systeme zur Rechteverwaltung (DRM = Digital-Rights-Management) und Online-Bezahlsysteme aus. Canon-Manager Jürgen Schmitz nannte die von den Verwertungsgesellschaften geforderte pauschale Abgabe auf Drucker und PCs "nicht gerechtfertigt". Die Folge seien Wettbewerbsnachteile deutscher IT-Anbieter, da sich Kunden im europäischen Ausland mit günstigeren Geräten versorgen würden, auf die keine Abgabe gezahlt würde.