Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1984 - 

Breitband-LAN der Sytek Corp. jetzt auch in der Bundesrepublik:

LocalNet exklusiv von Xmit vertrieben

DÜSSELDORF (CW) - Den Exklusivvertrieb für das von der Systek Corp. entwickelte lokale Breitbandnetz "LocalNet" hat die Düsseldorfer Xmit GmbH übernommen.

Über ein Standard-Kabel mit 75 Ohm können der Xmit zufolge auf verschiedenen Kanälen Daten, Sprache und Video übertragen werden. Es bestehen bis zu 120 logische Kanäle mit je 128 KBit pro Sekunde Transportgeschwindigkeit zur Verfügung. Als Zugriffsprotokoll dient CSMA/CD.

Über V.24-Schnittstellen können Computer-Systeme, Terminals, Laserdrucker, Teletex-Geräte etc. an LocalNet angeschlossen werden Transparent-Modems und BSC-Schnittstellen verbinden Computer und Terminals, die über keine Standardschnittstellen verfügen. Die Übertragung erfolgt mittels HDLC und ist transparent für den Anwender.

Jeder Anschlußpunkt ist programmierbar und ermöglicht den Düsseldorfern zufolge eine Anpassung des Netzes an die Bedürfnisse des Anwenders. Pro Port können bis zu vier Sessions gleichzeitig aufgebaut werden.

Die Überwachung des Netzes kann manuell von jedem Port aus oder über ein als Option angebotenes zentrales Netzwerk-Managementsystem erfolgen. Für Banken und Versicherungen stehen hierbei Encryptor-Funktionen zur Verfügung.

Der Zugang zu öffentlichen Netzen erfolgt über Wähl- oder Standleitungen. Ab Herbst wird nach Angaben von Xmit auch ein X.25-Gate angeboten. Verbindungen zwischen zwei oder mehreren LocalNet-Netzen können mit "T-Links" zwischen 48 KBit pro Sekunde und 128 KBit pro Sekunde aufgebaut werden. LocalNet-Anschlußgeräte werden mit 2 bis 8 und mit 2 bis 32 Portversionen angeboten.

Informationen: Xmit GmbH, Lindemannstr. 13, 4000 Düsseldorf 1, Tel.: (02 11) 6 80 18 18.