Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.1985

Loch-Loch

Fehlte noch, daß Nessie, das Ungeheuer von Loch Ness, im Neusiedler See gesichtet wird.

Die Burgenländer Weinbauern hätten zwar ihren Sündenbock, die Boulevard-Blätter weitere Schlagzeilen. Trauerwein aber ist es leid, sich dieser Art von Sensations-Journaille auszusetzen. Müssen die Herren Redakteure denn alles schwarzsehen, um es dann rot zu drucken? Unsere Rackete BB hat es doch vorgemacht, wie man positive Zuseherbriefe provoziert.

Apropos Negativ-Berichterstattung: Da wird in Wort und Bild festgehalten, wenn sich wieder einer von irgendeiner Selbstmörder Brücke in die Tiefe gestürzt hat Keiner schreibt, daß einer raufspringt.

Muß die CW denn das Loch (im Portemonnaie der Anwender) als Loch betrachten? Man kann es auch anders sehen: Wir befinden uns im Zentrum des Announcement-Taifuns - und da herrscht bekanntlich vollkommene Ruhe.

Im Übrigen: Mehr als zwei 3090/200er lassen sich beim besten Willen nicht installieren, wenn man eine 308X rausschmeißt. Was soll also das Gerede von einem schlechten IBM-Quartal? Sebastian ist doch kein Selbstmörder.