Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.08.1992

Lockangebot für Autodesks HP-700-Version

MÜNCHEN (CW) - Spätestens im September dieses Jahres will die Autodesk GmbH, München, mit dem Release 12 von "Autocad" eine deutschsprachige Version des CAD-Programms auf den Markt bringen. Der Anreiz, jetzt noch eine Lizenz für Release 11 zu erwerben, ist also gering. Das gilt auch für die zur CeBIT vorgestellte Portierung auf die RISC-Workstations der Serie 700 von Hewlett-Packard.

Um der neuen Produktausführung den Start zu erleichtern, haben sich die Münchner etwas ausgedacht: Wer jetzt seine HP 9000 aus der Serie 700 mit dem Autocad-Release 11 ausrüstet, bekommt später ein kostenloses Upgrade auf Release 12, für das andere Autodesk-Kunden 3350 Mark berappen müssen Potentielle Anwender, die mit der Installation noch ein bis zwei Monate warten können, sollten allerdings nichts über's Knie brechen; die Einmallizenz für Release 12 kostet genauso viel wie für Release 11, nämlich 12 300 Mark.