Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neuentwicklung von Matsushita:


22.04.1983 - 

Löschbare optische Informationen

NEW YORK (VWD) - Eine neue Version ihres "optischen" Speicherplattensystems, bei dem Dokumente, Fotos und andere auf Platte gespeicherte Informationen gelöscht werden können, hat die Matsushita Electric Industrial Co. Ltd. vorgestellt.

Bisher konnten auf Platten gespeicherte Informationen nicht einzeln gelöscht werden. Bei der Demonstration des Prototyps von Matsushita wurde über eine Videokamera ein Photo auf eine Platte projiziert, gelöscht und durch ein neues Photo ersetzt.

Matsushita hält sein neues optisches Speichersystem für besser als Mikrofilm- oder Mikrofiche-Systeme, da keine Zeit für Filmentwicklung benötigt werde, sofortiger Zugriff zu den gespeicherten Dokumenten bestehe und wesentlich weniger Speicherraum erforderlich sei.

Nach Angaben von Matsushita soll das löschbare Speicherplattensystem innerhalb des nächsten Jahres in den USA erhältlich sein. Der Preis des Systems sei noch nicht festgelegt worde. Ein nicht-löschbares System, das an Bildübertragungsleitungen angeschlossen werden kann, soll bereits im kommenden Monat in den USA angeboten werden und zwischen 70 000 und 100 000 Dollar kosten.