Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.08.1996 - 

Die Vorlage kann editiert werden

Lösung für das Faxen gescannter Dokumente

MÜNCHEN (pi) - Hewlett-Packard (HP) und Castelle aus Gilching vermarkten gemeinsam eine Komplettlösung für den Faxversand gescannter Dokumente. Das Angebot besteht aus dem Netz-Scanner "HP Scanjet 4Si" von HP und einem Fax-Server "Faxpress" von Castelle.

Sie ist geeignet für Novell- Netze auf der Basis von Ethernet- oder Token-Ring-Topologien. Der Scanjet liest bis zu 15 Seiten pro Minute ein. Die Vorlagen können direkt nach dem Scannen verschickt oder zunächst noch editiert und mit anderen Dokumenten kombiniert werden. Ein Versand an einzelne oder mehrere Anwender im Netz ist möglich. Der Fax-Server schickt Vorlagen mit 300 dpi an externe Empfänger. Mit diesem Produkt lassen sich auch eingehende Faxe automatisch an den oder die Empfänger weiterleiten. Zudem ermöglicht die Lösung, gleichzeitig Faxe zu senden und zu empfangen.