Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989 - 

Sun Microsystems GmbH:

Lösung für Wertpapierhandel und das Finanzmanagement

Die Sun Microsystems GmbH befaßt sich auf der diesjährigen CeBIT-Messe schwerpunktmäßig mit dem Thema CIM. Mit von der Partie sind Cadlinc, Daisy Systems, MCS und ISA mit einem Leitstand für die integrierte Fertigung. Zusammen mit der Reuters AG wird Sun außerdem eine Hard-/Softwarelösung für den Wertpapierhandel und das Finanzmanagement vorstellen.

Neben den CA-Integrationsmodellen soll auf dem Sun-Stand die Einbindung von PCs und Macintosh-Rechnern in lokale Netzwerke (LANs) gezeigt werden. Vorgeführt werden laut Ankündigung von Sun auch die Dokumentationsbearbeitung und -archivierung sowie der Informationsaustausch mit Großrechnern über verschiedene Protokolle.

In der CIM-Ecke werden als Unteraussteller insgesamt vier Unternehmen vertreten sein. Für den Bereich "Integration von Konstruktion und Fertigung" der CAD-/CAM-Hersteller Cadlinc, Daisy Systems (Elektroniksimulation und Design), MCS (Mechanik-Konstruktion). Als vierter Hersteller in der Runde wird ISA auf einem Leitstand die integrierte Fertigung auf Basis von Sun-Workstations zeigen.

Zusammen mit der Reuters AG präsentiert Sun außerdem ein Komplettsystem, das sich für die Bereiche Wertpapierhandel und Finanzmanagement eignet. Hardwareseitig besteht die Anlage aus einer Sun-Workstation 360 oder 386i. Als Software wird das Datenanalysepaket "Triarch" von Reuters AG verwendet, das auf die Rechner implementiert wurde.

Informationen: Sun Microsystems GmbH, Bahnhofstraße 27, 8043 Unterföhring, Telefon 0 89/9 50 94-0 Halle 23, Stand B50/B56