Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.04.1989 - 

Neue Risiken erfordern effiziente Methoden:

Lösungswege für die Datensicherung

KÖLN (CW) - Die Informationssicherheit im Blick auf Rechenzentren, Netzwerke und Personal Computer steht im Mittelpunkt einer dreiteiligen Seminarreihe., die das Betriebswirtschaftliche Institut für Organisation und Automation an der Universität zu Köln (Bifoa) im Mai und Juni 1989 durchführt.

Der zunehmende Einsatz von Informationssystemen sowie die Verzahnung der mit diesen Systemen bearbeiteten Aufgaben führt nach Bifoa-Beobachtung zu einer immer stärkeren Abhängigkeit von der Qualität des Informationssystems. Das Seminar am 11. und 12. Mai befaßt sich mit der Sicherheit in Rechenzentren. Hier gibt es eine Vielzahl von Risikofaktoren, die den ordnungsgemäßen Betrieb stören oder sogar lahmlegen können. Angemessene Sicherheitsmaßnahmen sind für den Betreiber daher eine Frage des Überlebens. Die Veranstaltung stellt Problemlösungen vor, die für den Anwender kurzfristig selbständig realisierbar sind. Erläutert werden unter anderem Datensicherung, Datenübertragung, Schutz gegen Computerviren sowie Computerkriminalität.

An Führungskräfte, Datenschutzbeauftragte und DV-Leiter wendet sich der Kurs am 1. und 2. Juni, der sich mit dem Sicherheitsmanagement von Bürosystemen auseinandersetzt. Bifoa sieht in der Dezentralisierung durch den Einsatz von Personal Computern und lokalen Netzwerken neuartige Probleme des Datenschutzes und der Datensicherung. Die Veranstaltung stellt die erhöhten Anforderungen dar sowie wirksame Schutzmaßnahmen.

Sicherheits-Software und Betriebsvereinbarungen sind die Schwerpunktthemen des Seminars am 22. und 23. Juni. Anwender berichten über ihre Erfahrungen mit Schutzmaßnahmen für Personal Computer, Großrechner und ISDN-fähige Systeme.

Informationen: Bifoa, Universitätsstraße 45, 5000 Köln 4 1, Telefon 02 21/4 76 03 - 33.