Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.10.2009

Loewe senkt Prognose für 2009

KRONACH (Dow Jones)--Nach einem erneuten Umsatzrückgang im dritten Quartal hat der Unterhaltungselektronikhersteller Loewe seine Prognose für das Gesamtjahr gesenkt. Das bisherige Ziel, 2009 mindestens das Umsatzniveau des Vorjahres zu erreichen, sei nicht mehr realistisch, teilte die Loewe AG am Dienstag mit. Daran soll auch das erwartete Wachstum im Schlussquartal nichts ändern.

KRONACH (Dow Jones)--Nach einem erneuten Umsatzrückgang im dritten Quartal hat der Unterhaltungselektronikhersteller Loewe seine Prognose für das Gesamtjahr gesenkt. Das bisherige Ziel, 2009 mindestens das Umsatzniveau des Vorjahres zu erreichen, sei nicht mehr realistisch, teilte die Loewe AG am Dienstag mit. Daran soll auch das erwartete Wachstum im Schlussquartal nichts ändern.

Auf vorläufiger Basis verbuchte Loewe im dritten Quartal einen Umsatzrückgang um 3% auf 76,6 Mio EUR. In Neunmonatssicht blieb der Konzernumsatz damit um 15% unter dem des Vorjahres zurück. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank im dritten Quartal auf 3,2 (Vorjahr: 6,3) Mio EUR. Das Geschäft von Loewe war zuletzt von den anhaltend schwierigen Marktbedingungen in einigen europäischen Ländern belastet worden, besonders aber in Spanien.

Auch kommt die Audio-Video-Anlage Mediacenter nicht mehr wie geplant vor Weihnachten. Eine deutliche Verzögerung bei der Fertigstellung von Komponenten externer Partner führe dazu, dass der Loewe Mediacenter erst im zweiten Quartal auf den Markt komme.

Als Folge dieser Produktverschiebung und der Schwierigkeiten im Ausland werde der Jahresumsatz voraussichtlich rund 25 Mio EUR geringer ausfallen als bisher prognostiziert. Loewe erwartet für 2009 nun einen Umsatz von rund 350 Mio EUR und ein EBIT von zirka 12 Mio EUR. Im vergangenen Jahr hatte Loewe 374,0 Mio EUR umgesetzt und vor Zinsen und Steuern 28,5 Mio EUR verdient.

Die endgültigen Zahlen zum dritten Quartal will das SDAX-Unternehmen aus dem fränkischen Kronach wie geplant am Mittwoch nächster Woche vorlegen.

Webseite: www.loewe.de DJG/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.