Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1986

Loewe und Siemens senken Geräte-Preise

KÖLN (CW) - Die Orgatechnik brachte die Preise auf dem Btx-End-gerätemarkt ins Rollen: Nachdem die Kronacher Loewe Opta bereits vor der Messe die Preise für ihre beiden meistverkauften Btx-Produkte, das Profi-Dialogterminal BBT 715 und das Btx-Farbfernsehgerät M15, um rund zwanzig Prozent reduziert hatte, gab Loewe-Boß Helmut Ricke in Köln bekannt e daß das Farbmultitel BBT 510 künftig sogar 25 Prozent

weniger kostet.

Als Reaktion darauf zog Siemens nach und kündigte für sein Schwarzweiß-Btx-Telefon eine Preissenkung auf jetzt 2100 Mark an. Offizielle Begründung der Münchener für diesen Schritt: Dank der Postorder über 20 000 Bitels könne man deutlich kostengünstiger produzieren.