Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2016 - 

WLAN-Services für den Handel

Logicalis stellt auf der EuroCIS in Düsseldorf aus

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das britische Unternehmen mit Niederlassung in Köln zeigt auf der EuroCIS 2016, die vom 23. bis 25. Februar 2016 in Düsseldorf stattfindet, eine Lösung zur Erfassung und Analyse von WLAN-Daten.

Auf ihre WLAN-Services für den Handel, will die Kölner Logicalis GmbH auf der EuroCIS 2016 aufmerksam machen. In Halle 9, Stand E03 zeigt der internationale Systemintegrator mit Hauptsitz Slough bei London, wie mit Logicalis Spatial Intelligence Bewegungsdaten über WLAN in Echtzeit erfasst, auswertet und genutzt werden können. Zudem kann auch ein Kunden-WLAN mit Kommunikationskanal realisiert werden.

Die Logicalis Group, zu der auch die Kölner Niederlassung gehört, ist im Besitz des Datatec Limited zu deren Besitztümern auch die WestconGroup zählt.
Die Logicalis Group, zu der auch die Kölner Niederlassung gehört, ist im Besitz des Datatec Limited zu deren Besitztümern auch die WestconGroup zählt.
Foto: Logicalis

Mit der eingesetzten Spatial Intelligence Software lassen sich Bewegungsströme von mobilen Endgeräten in Echtzeit per WLAN kostengünstig analysieren und darstellen. Händler sollen so ihre Angebotspositionierung optimieren und dadurch höhere Umsätze erzielen können, ohne in aufwändige und teure Technik investieren zu müssen, so Logicalis.

Die Software könne auch ein Kunden-WLAN mit Kommunikationskanal realisieren, ohne dass dieser eine zusätzliche App installieren muss. Die Betreiber bekommen neben einer funktionierenden schnellen Internetverbindung für den Kunden, zahlreiche Marketing- und Analysemöglichkeiten geliefert. Die können zur individuellen Schaltung von Produktinformationen, Standortkarten oder Sonderangeboten genutzt werden. Die Störerhaftung könne dabei bei Bedarf von Logicalis übernommen werden.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Stand von Partner Cisco Meraki, demonstriert Logicalis darüber hinaus deren Lösungen für Cloud-verwaltete Netzwerke. Dienstleister Logicalis bietet Planung, Lieferung, Implementierung und das Management von Meraki an, welches eine zentrale Verwaltung von WLAN, Switching und Security erlaubt. Zielgruppe sind Unternehmen mit räumlich entfernten Standorten, welche ein zeit- und kostenoptimiertes zentrales Management wünschen, heißt es weiter aus Köln. (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!