Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.2006

Logitech will Telefonieren am PC professionalisieren

Der Peripheriehersteller hat die Komplettlösung "Easycall Desktop" vorgestellt.

Die laut Logitech weltweit erste Kombination aus Freisprecheinrichtung, Headset, Laser-Maus und Tastatur stellt eine Komplettlösung für die Internet-Telefonie am PC dar. Die integrierte Vollduplex-Freisprecheinrichtung fungiert dabei gleichzeitig als Steuerungsmodul für Lautstärke, Stummschaltung, Abheben und Auflegen. Außerdem wird ein Stereo-Headset mitgeliefert. Das schnurlose Keyboard verfügt über zusätzliche Tasten für Kurzwahlfunktionen; speichern lassen sich sowohl herkömmliche Rufnummern als auch IP-Adressen.

In den Handel kommt der an Skype und andere VoIP-Dienste angepasste Easycall Desktop Mitte September. Der Preis soll bei knapp 130 Dollar (rund 103 Euro) liegen. (mb)