Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1979 - 

SEL Standard Elektrik Lorenz AG:

Lokal-Stationen

STUTTGART (pi) - "Datenfernverarbeitung zum Einstiegspreis" heißt das Messe-Motto der Standard Elektrik Lorenz AG (SEL).

Mit - so SEL - relativ geringem Aufwand, ohne Veränderung der bisher genutzten Lokal-Rechnersoftware können DV-Anwender ihr System für die Datenfernverarbeitung ausbauen: Die Terminal-Steuereinheit ITT 3802 von SEL ermöglicht es, alle Terminals, ob lokal oder remote, direkt an den Rechner anzuschließen. Auch die zusätzliche Datenübertragungs-Steuereinheit des Rechnersystems ist dabei nicht erforderlich.

Die Terminal-Steuereinheit ITT 3802 übernimmt die Leitungssteuerung, so daß sämtliche Datenendgeräte dem Rechner als "Lokal-Stationen" erscheinen und von der gleichen Lokal-Software unterstützt werden.

Informationen: Standard Elektrik Lorenz AG Hellmuth-Hirth-Straße 42,

7000 Stuttgart 40

CeBIT (Halle 1), Stand B-4501/4601