Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1979

Los-Glück

Ärger und Schadenfreude über die wetterbedingten Spielausfälle in der Fußball-Bundesliga hielten sich bei Trauerwein bislang die Waage. Kam der Sportsfreund in S.T. zu kurz, so konnte es dem EDV/ORG-Leiter nur recht sein, daß seine Projektteams hatten, um die erste Montagsschicht zu verquatschen.

Trauerwein zwo hat mittlerweile seine Meinung geändert.

Denn als kürzlich Wetterunbill dazu zwang, gar die Ziehung der Lottozahlen von Samstag auf Sonntag zu verschieben, befielen auch ihn Zweifel, ob die Tante-Frieda-Onkel-Otto-Schwester-Leni- Geburtstags-Zahlenkombination unter den veränderten Zufallsbedingungen noch wirksam wäre.

Wie anders ist das doch in der IBM-Liefer-Lotterie. Hier laufen die Ziehungsrituale wie am Schnürchen ab. Nicht wer zuerst bestellt, wird auch zuerst beliefert - das wäre zwar fair, aber langweilig: Allein das Los entscheidet.

Aber ganz im Vertrauen - Dem Zufall kann etwas nachgeholfen werden.

So hat Trauerwein gleich zwei Lose gekauft. Doppelte Chance, doppeltes Glück. Wird die 4331 nicht gezogen, kommt vielleicht die 38. Ist eh gehupft wie gesprungen, welche der beiden Maschinen letztlich (eher) installiert wird.