Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.1996 - 

DV-Fachpresse trauert um Kollegen

Lothar Mäusl ist tot

Der 39jährige hatte nach seinem Abitur Journalistik, Spanisch und Englisch studiert. Nach einem DV-Praktikum bei Siemens absolvierte er weitere Praktika bei der Münchner "Abendzeitung" sowie beim Bayerischen Rundfunk.

1982 trat er als Redakteur bei der Fachzeitschrift "Elektronik" ein. Von 1988 bis 1992 bekleidete er den Posten des Chefredakteurs der Wochenzeitschrift "Markt & Technik". Ab 1992 arbeitete er als freier Journalist und PR-Berater mit den Schwerpunktthemen DV und Mikroelektronik.

Mäusl galt als fachlich hochkompetenter Journalist. Eine seiner hervorstechendsten Eigenschaften war die Fähigkeit, sich außerordentlich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten. Mitarbeiter schildern ihn als "tollen Chef", der im Gespräch seine Person und Position hintanzustellen wußte.

Mäusl erlag vorvergangenen Samstag einem Herzinfarkt. Er hinterläßt eine Frau und zwei Kinder.