Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1980 - 

Iris unterstützt Platten-Controller:

Lotus auf Point

NIDDERAU (rs) - Um zwei Plattensteuereinheiten erweitert die Systems Automation Marketing GmbH, Nidderau, ihre Produktpalette. Lotus 700 und 701 unterstützen die Point 4 Rechner.

Die Ein-Platinen-Steuereinheit 700 kann bis zu vier Laufwerke bei einer Transferrate von 1,2 MB pro Sekunde bedienen. Lotus 700 ist für Plattenlaufwerke von beispielsweise CDC, Ampex oder Century Data geeignet.

Lotus 701 unterstützt bis zu vier 10-MB-Laufwerke von Herstellern wie Pertec, Diablo oder CDC Hawk. Beide Steuereinheiten sind kompatibel zu dem Iris-Betriebssystem. Das Modell 700 kostet 7500 Mark und ist sofort lieferbar, die Einheit 701 ist in vier Wochen zum Preis von 4500 Mark erhältlich.

Informationen: Systems Automation Marketing GmbH, Postfach 32, 6369 Nidderau 1, Tel.: 0 61 87/30 16-17