Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.06.1997

Lotus: Domino Light

Lotus stellte mit "Instant Team Room" eine Groupware-Applikation für "Domino"-Server vor, die auf Internet-Service-Provider (ISPs) abzielt und mittels Web-Browser erreichbar ist. Die Software kann von interessierten Kunden gemietet statt gekauft werden. Neu im Programm ist das "Domino Intranet Starter Kit". Es soll vor allem kleineren und mittleren Unternehmen ohne Notes-Erfahrung den Einstieg ins Inter- und Intranet ermöglichen. Zwölf vorgefertigte Anwendungen liegen dazu dem Paket bereits bei.

Mit dem "Go"-Web-Server zeigte die IBM-Tochter außerdem eine neue Internet-Lösung, die speziell für Electronic Commerce gedacht ist. Deren "Professional"-Variante enthält zusätzlich die Autoren-Tools "Lotus Beanmachine" und "Fusion" von Netobjects. Der bekannte "Organizer" wurde in der neuen Version "97 GS" gezeigt, die Datenaustausch mit dem "Palm Pilot" von U.S. Robotics und die simultane Verwaltung und Darstellung mehrerer Kalender - etwa von Mitarbeitern einer Abteilung - ermöglicht.